Die Agentur Bieler & Weyer aus Osnabrück betreibt Marktforschung.

Marktforschung

Umfangreiches Wissen über Kunden, Märkte und Wettbewerber sind die Grundlage jeder erfolgreichen Strategie. Ob Marktforschung, Mediaforschung, Werbewirkungsforschung, Zielgruppenforschung, Psychologie oder Soziologie – alle Erkenntnisse, die uns helfen, die Maßnahmen für Ihr Unternehmen effizienter und erfolgreicher zu machen, berücksichtigen wir deshalb schon in der Konzeptionsphase. Die Kommunikationsexperten von der Osnabrücker Werbeagentur Bieler & Weyer setzen aber nicht allein auf Sekundärforschung. Einige Projekte erfordern quantitative oder qualitative Marktforschung. So erarbeiten wir einfache bis komplexe Studiendesigns, befragen Kunden (oder potenzielle Kunden), diskutieren in Fokusgruppen oder kommen als getarnte Testkäufer daher. Die Erkenntnisse aus diesen maßgeschneiderten Mini-Forschungen sind beeindruckend und gaben bisher immer wertvolle Hinweise auf erfolgversprechende Änderungen im Produkt- und Servicebereich.

Vorschlag: Lassen Sie uns offen darüber sprechen, was Sie tatsächlich über Ihre Kunden und die Gedanken Ihrer Kunden wissen. Und was Sie nicht wissen, aber aus strategischen Gründen besser wissen sollten, finden wir gemeinsam heraus. 

Verlässliche Markt- und Branchendaten sind das A und O, um beispielsweise eine Zielgruppen- oder Wettbewerbsanalyse fundiert durchführen zu können. Die Recherche vorhandener Studien zu einem bestimmten Themenbereich ist eine schnelle und kostengünstige Form der Informationsbeschaffung. Da das Datenmaterial in der Regel auch sehr gut aufbereitet ist, nutzen wir gerne und regelmäßig den Erkenntnisgewinn aus relevanten, aktuellen Studien. Und wir wissen auch genau, wo wir diese am besten finden.

„Wer, wie, was? Wieso, weshalb, warum? Wer nicht fragt bleibt dumm!“, heißt es schon in der Sesamstraße. Kein Wunder also, dass auch in der Marktforschung besonders häufig mit Befragungen Befragung gearbeitet, um Daten zu erheben. Egal ob schriftlich, telefonisch, Face-to-Face oder online befragt wird, ob der Prozess standardisiert oder nicht standardisiert ist - damit am Ende verwertbare Daten zur Verfügung stehen, ist für die Konzeption und Durchführung umfangreiches methodisches Wissen erforderlich.

Bei der Beobachtung handelt es sich um eine systematische, planmäßige Erhebung von Daten ohne Befragung. Dabei wird das von außen erkennbare Verhalten einer zu testenden Person von einem Beobachter registriert.

Der Zusammenhang zwischen Dienstleistungsqualität, Kundenzufriedenheit und Unternehmenserfolg wurde in zahlreichen Studien eindrucksvoll nachgewiesen. Mystery Shopping ist eine Untersuchungsmethode, bei der Konsumenten Ihre echten Erfahrungen mit einer Dienstleistung beschreiben. Durch ein klar formuliertes Briefing kann sichergestellt werden, dass alle Testkäufe in vergleichbarer Weise ablaufen. Damit können sehr detaillierte Informationen gesammelt werden, die in klassischen, mit Kunden durchgeführten Zufriedenheitsstudien nur sehr schwer zu ermitteln wären.

Wussten Sie, dass Besucher Ihrer Website innerhalb von Sekundenbruchteilen entscheiden, ob sie auf Ihrer Website bleiben oder nicht? Neben dem Inhalt ist vor allem die Benutzerfreundlichkeit (= Usability) ein Grund fürs Bleiben oder Abwandern. In der Summe ist es deshalb wichtig, das Zusammenspiel von Design, Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit zu verstehen und im Rahmen eines Usability-Tests auch zu bewerten. Denn diese Faktoren ergeben ein Gesamturteil, das maßgeblich mit der Bereitschaft, Ihre Website zu einem späteren Zeitpunkt erneut zu besuchen, korreliert.

Wir kennen die typischen Usability-Barrieren und die Grundlagen von nutzergerechtem Website-Design. Gerne unterstützen wir Sie bei der Bewertung und Optimierung Ihrer Website und verfolgen dabei sowohl Ihre Ziele als auch die Ihrer Nutzer.

Die Konkurrenzanalyse dient dazu, ein Schlaglicht auf vorhandene und potenzielle Mitbewerber zu werfen und dabei insbesondere deren Stärken und Schwächen unter die Lupe zu nehmen. Wir analysieren Ihre aktuelle Wettbewerbslandschaft hinsichtlich Struktur, Verteilung von Marktanteilen, Leistungsportfolios und Strategien sowie Branchentrends und liefern so ein genaues Bild, wie Ihr Unternehmen im Vergleich zum Wettbewerb positioniert ist. Strukturiert und geplant durchgeführt, hilft die Konkurrenzanalyse bei der Positionsbestimmung und dient als wichtige Entscheidungshilfe für strategische Marketingentscheidungen.

Insbesondere für Existenzgründer gilt: Ohne ausführliche Orientierung in Form einer systematischen Marktanalyse sind auch die pfiffigsten Geschäftsideen zum Scheitern verurteilt. Wer nicht weiß, ob der Markt sein Angebot annimmt, wie gesättigt der Markt für sein Produkt ist, wie groß das Potential ist und wie sich die Branche entwickelt, kann keine marktorientierten strategischen Unternehmerentscheidungen treffen. Wir beleuchten gemeinsam mit Ihnen Ihren Markt unter verschiedenen Gesichtspunkten und aus verschiedenen Perspektiven, um aus der Analyse qualitative Schlussfolgerungen für Ihr Unternehmen zu ziehen.

Hand aufs Herz: Was wissen Sie eigentlich über Ihre Zielgruppe(n)? Ihre Wünsche, ihre Zufriedenheit, ihre Treue? Erst wenn Sie Ihre Kunden und Wunschkunden richtig kennen, werden Sie in der Lage sein, diese gezielt, effizient und ohne größere Streuverluste anzusprechen. Deshalb ist es schlau, Entscheidungsprozesse akribisch zu analysieren. Wir beleuchten gemeinsam mit Ihnen demografische, sozioökonomische, psychografische Merkmale und das Kaufverhalten Ihrer Kunden. Und wenn wir das Ziel kennen, ist die Chance, ins Schwarze zu treffen, um ein Vielfaches gestiegen.