Bieler & Weyer Glossar

Sie kennen das vielleicht, manchmal läuft einem ein Fachbegriff über den Weg, von dem man aus der Erinnerung heraus zwar ahnt, was er bedeutet, aber ein bisschen Unsicherheit bleibt. Genau für diese Fälle haben wir, die Kreativen der Werbeagentur Bieler & Weyer in Osnabrück, nachfolgend unser eigenes kleines Glossar erstellt. Hier finden Sie Fachbegriffe aus den Welten des Marketing, der Werbung, des Vertriebs und der Marktforschung erklärt. von A wie Above the line bis Z wie Zweitplatzierung.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Fachgeschäft

Eine besondere Betriebsform des Einzelhandels mit schmalem, aber tiefem Sortiment, in der Regel mit hoher Servicequalität und eher höherpreisig.

Faktorenanalyse

Multivariates Analyseverfahren in der Marktforschung, zur Aufdeckung komplexer Hintergrundvariablen mit dem Ziel der Verdichtung von Informationen.

Fast Moving Consumer Goods (FMCG)

Konsumgüter, die sich durch eine hohe Kaufhäufigkeit auszeichnen und sich dadurch im Handel „schnell drehen“ (hohe Umschlagsgeschwindigkeit). In der Regel handelt es sich um Konsumgüter des täglichen Bedarfs (Zum Beispiel Lebensmittel, Waschmittel, Drogeriewaren usw.) mit einer eher niedrigen Gewinnspanne.

Fernsehzuschauerforschung

Teilgebiet der Medienforschung, bei der mit Hilfe eines technischen Gerätes (in einem Panel) Einschaltquoten und andere repräsentative Daten ermittelt werden. Die Ergebnisse nutzen Sender für die Programmplanung und Werbeagenturen/Mediaagenturen für die Planung von TV-Werbung. In Deutschland kümmert sich die GfK im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) um die Zuschauerforschung.

Filialunternehmen

Handelsunternehmen, bei dem der gleiche Eigentümer seine Waren über mindestens fünf (bis zehn) standörtlich getrennte Verkaufsstellen vertreibt.

Franchising

Bekannte Unternehmensform, bei dem ein bestehendes Unternehmen (Franchisegeber) neuen Unternehmen (Franchisenehmer) die Nutzung eines Geschäftskonzeptes und des damit verbundenen Namens gegen die Zahlung einer Lizenzgebühr erlaubt. Beispiele: Mc Donalds, Fressnapf, Back-Factory usw.

Fundraising

Bemühungen von Non-Profit-Organisationen, Spenden zu generieren.